Montag, 10. Oktober 2011

Good Life

Hier noch einmal ein paar Bilder der letzten Woche.
Die ganze Homecomingweek hat wirklich Spaß gemacht. Nicht nur das wir endlich aus unserem Dresscode rauskonnten, sondern die ganze Schule an sich war total motiviert und aufgedreht (ich weiß nicht, wie ich es anders beschreiben könnte :) )
Fast jeder hat jeden Tag bei den Mottos mitgemacht, selbst die Lehrer. Der Unterricht an sich war auch viel lockerer als er sonst ist. Außerdem hatten wir so viel Veranstaltungen außerhalb der Schulzeit. - An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass wir im Powderpuff sogar gegen die Seniors gewonnen haben. Die fanden das zwar nicht so lustig, da Seniors eigentlich immer gewinnen, wir haben uns aber umso mehr gefreut.
Nach dem Spiel gab es das "Bonfire". Das ist ein riesiges Lagerfeuer. Dabei wird getanzt oder einfach nur mit Freunden gechillt.
Freitag hatten wir dann unser Homecoming Game. Zuerst sah es so aus, als ob unsere Jungs verlieren würden, aber irgendwie haben sie das ganze dann doch noch gewendet und wir haben doch gewonnen. Danach gab es dann den Dance. Ich hätte mir das ganze größer vorgestellt, denn eigentlich war es nur wir eine Disco. Man ist von dem Spiel direkt dort hingegangen, hat sich also nicht noch einmal umgezogen. Es hat aber trotzdem definitiv ziemlich viel Spaß gemacht und ich wünschte wir hätten auch so etwas an unserer Schule in Deutschland.
Am Samstag war ich mit Julie, Leo, John und ein paar anderen Leuten aus der Kirche Kajak fahren. Es war zwar verdammt lustig, aber während wir zwei Stunden durch die Reisfelder gepaddelt sind, haben mich elf!!! Mücken gestochen.

Love,
Svenja






SHARE:

Kommentare:

BLOGGER TEMPLATES BY pipdig